Neuer Cat mit 2 D „GRADE ASSIST“ Planiersteuerung

Werkseitig integrierte 2D-Maschinensteuerung „Cat Grade Control Depth and Slope“ 
  • Schnell und effiziente Planum-Erstellung .
  • Echtzeit Positions- sowie Abtragungs- und Auffülldaten direkt an den Standardmonitor in der Fahrerkabine.
  • Erweiterung auf 3D via Cat AccuGrade GPS oder Universal Total Station (UTS)

Neuer Cat mit 2 D „GRADE ASSIST“ Planiersteuerung weiterlesen

Innovation Straßenbau

SmartSite -intelligente Steuerung von Baumaschinen

Autonome Baumaschinen mithilfe von Cloudlösung über den gesamten Prozess von der Asphaltmischanlage über den Transport bis zur Verarbeitung  intelligent Monitoren und steuern.

Das Projekt SmartSite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist auf der Zielgeraden. Am 21. und 22. September 2016 erleben geladene Gäste, darunter Winfried Hermann, Verkehrsminister von Baden-Württemberg, Dr. Alexander Tettenborn vom Bundeswirtschaftsministerium, Wolfgang Reimer, Stuttgarter Regierungspräsident sowie Reinhard Molt, Bürgermeister von Filderstadt, beim „Final Demonstrator“ die Ergebnisse des Forschungsprojekts anhand einer realen Baustelle.

Innovation Straßenbau weiterlesen

Milliarden-Upgrade für die Infrastruktur

Milliarden-Upgrade für die Infrastruktur
Bundesminister legt Investitionspaket für Bundesfernstraßen vor.

Das Paket enthält 24 Projekte für Bundesfernstraßen, die jetzt umgesetzt werden sollen. Das Gesamtvolumen beträgt rund 2,1 Milliarden Euro.‎

Durch den Investitionshochlauf ‎steigen die Investitionen in die Infrastruktur im Jahr 2017 auf 13,7 Milliarden Euro und wachsen bis 2018 auf 14,4 Milliarden Euro.

Dobrindt: Wir starten heute (21.09.16) ein kräftiges Upgrade für die Infrastruktur und finanzieren 24 weitere baureife Projekte in ganz Deutschland.‎ Dort kann nun schnell mit der Umsetzung begonnen werden. Die Freigabe dieser zusätzlichen Projekte ist ein Erfolg meines Investitionshochlaufs, durch den wir die Mittel fü…

Die Baufreigaben werden erteilt für:

  • 4 Projekte in Baden-Württemberg, Gesamtvolumen: 282 Mio. Euro
  • 7 Projekte in Bayern, Gesamtvolumen: 314 Mio. Euro
  • 2 Projekte in Hessen, Gesamtvolumen: 256 Mio. Euro
  • 1 Projekt in Mecklenburg-Vorpommern, Volumen: 111 Mio. Euro
  • 1 Projekt in Niedersachsen, Volumen: 143 Mio. Euro
  • 1 Projekt in Nordrhein-Westfalen, Volumen: 740 Mio. Euro
  • 3 Projekte in Rheinland-Pfalz, Gesamtvolumen: 84 Mio. Euro
  • 1 Projekt in Sachsen, Volumen: 97 Mio. Euro
  • 3 Projekte in Sachsen-Anhalt, Gesamtvolumen: 129 Mio. Euro
  • 1 Projekt in Thüringen, Volumen: 5 Mio. Euro

Quelle: BMVi

Weiterbildung für den Straßenbau

BAU ABC Rostrup & PRAXIS bündeln Fachwissen im Straßenbau

Branchenbezogene Ausbildungszentren der Bauwirtschaft und Rohstoffwerke in Bad Zwischenahn/ Niedersachsen & Pferdingsleben.

Erst- und Weiterbildung, Schwerpunkt: -Straßenbauer, -Baugeräteführer und Straßenwärter. Ob Kaltfräse, Straßenfertiger und Tandemwalzen“ oder im Heißeinbau von Binder- und Deckschicht.

Nutzen von gemeinsamen Synergien im Bereich: LeanManagement (logistische Prozesse im Asphalt-Einbau), Taktkarteneinsatz ( just-in-time-Ankunft, LKW am Fertiger) und die Synchronisation mit dem Asphaltmischwerk, sowie Transport und Einbau. Weiterbildung für den Straßenbau weiterlesen

Intelligente Straße

Neue Innovationen von EUROVIA helfen bei der Entwicklung: „intelligente Straße“ von Morgen

Von Luftreinigenden Straßenbelägen, zerstörungsfreie
Selbstdiagnosen
für den aktuellen Straßenzustand  über funkvernetzte Straßen-Sensoren und  natürliche Heizsysteme für frostgefährdete Bereichen.

Intelligente Straße weiterlesen

Wie NRW beim Straßenbau 15 Jahre verschenkte

Wie NRW beim Straßenbau 15 Jahre verschenkte

NRW, Stauland Nummer 1. Viele Brücken und Autobahnen sind in einem maroden Zustand. Grund für die Misere: Eine neue Auflistung der Bundesregierung zeigt, dass NRW über 15 Jahre lang den Straßenbau vernachlässigte.

Eine am Dienstag (13.09.2016) bekannt gewordene Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion legte einen wichtigen Grund für den Mangel auf unseren Straßen offen.

Zu dem Bericht auf WDR: wdr/Bericht/Straßenbau