Straßenbrücke

Aufwendigstes Bauvorhaben in NRW !

Aufwendigstes Bauvorhaben in NRW !

Neubau der Leverkusener Rheinbrücke

Das Land Nord Rhein Westfalen startet im Herbst 2017 mit dem Neubau einer 1 km langen Rheinbrücken, welche Köln und Leverkusen verbinden wird und nach Fertigstellung die alte Rheinbrücke ablöst. Die Projektkosten belaufen sich hierbei auf mehr als eine halbe Milliarde Euro. Der Beginn des baurechtlichen Verfahrens ist bereits schon im Herbst 2015

Der Neubau erfolgt parallel zu der bestehenden in die Jahre gekommenen Brücke, die aufgrund ihres maroden Zustands für den Schwerlastverkehr gesperrt ist.

 

Brückenmodell IlverichNRW

Straßenbrücke
Quelle: „StraßenNRW“

 

Auf Basis unterschiedlicher Faktoren, wie unter anderem die Unterhaltungsfreundlichkeit und die Statik, wurde sich auf eine Zweihüftige Brücken-Bauweise (Hängebrücke) festgelegt.

Das Gesamt-Bauwerk wird aus zwei Einzel-Brücken mit je fünf Fahrspuren pro Fahrbahnseite bestehen, welches von vier 50 Meter hohen im Rhein befindlichen Pylonen getragen wird. Die Befestigung der Fahrbahndecke wird mit an den Pylonen befestigten Stahlseilen realisiert.

Die Darstellung  zeigt den Aufbau einer Hängebrücke

"Suspension bridge pattern german" by Matthias079 - self drawn. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Suspension_bridge_pattern_german.png#/media/File:Suspension_bridge_pattern_german.png
„Suspension bridge pattern german“ by Matthias079 – self drawn. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Suspension_bridge _pattern_german.png#/media/ File:Suspension_bridge_pattern_german.png