Tiefbaufacharbeiter/in

Führen ober- oder unterirdisch mit speziellen Maschinen  Erdarbeiten durch. Je nach Schwerpunkt stellen sie z.B. Asphaltdecken oder Kabelschächte her, bauen Abwasserleitungen und Rohre ein, führen Bohrungen für die Wassergewinnung durch oder verlegen Schwellen und Schienen.
Tiefbaufacharbeiter können im Tiefbaugewerbe, in der Wasserversorgung, bei kommunalen Bauämtern, im Gartenbau oder Straßen- und Schienenverkehr tätig sein.

Tiefbau

Tiefbau ist ein Fachgebiet im Bauwesens, Topcon Technologie Tag, Grader, Dozer, Raupe, Baggerwelches sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken befasst, die an oder unter der Erdoberfläche  liegen.  Eine Ausnahme bildet der Brückenbau, da er als Teil  der Verkehrswege zum Tiefbau gerechnet wird.

 

Trassierung

Erarbeitung der Linienführung einer Straße. Als Bezugslinie wird  in der Regel die Straßenachse verwendet.

Trompete im Straßenbau

Die Trompete ist ein dreiarmiger Knotenpunkt in zwei Ebenen mit einem Kreuzungsbauwerk, bei dem je ein Linksabbiegestrom indirekt bzw. halbdirekt und beide Rechtsabbiegeströme direkt geführt werden.

Tangentialstraße

Ist eine Straße, die zum Zweck der Verkehrsentlastung am bebauten Gebiet einer Gemeinde oder einem Teil, meist dem Kerngebiet  vorbeiführt.

 

Thermischer Detektor

berührungslose Temperaturmessung

 

Bei Absorption der IR-Strahlung, ändert sich die Temperatur des Dektorelements und bewirkt eine Änderung, welche elektrisch ausgewertet wird.

Thermopile (Strahlungsthermometer)

Thermopile (Strahlungsthermometer) Hier wird sich der thermoelektrische Effekt zwischen zwei verschiedenen Metallen zu Nutze gemacht. Wird diese Verbindung erwärmt, entsteht eine elektrische Spannung. Wird die Erwärmung der Verbindungsstelle durch die Absorption von Infrarotstrahlung hervorgerufen, spricht man von einem Strahlungsthermoelement.

Erwärmt sich die Detektorfläche des Strahlungsthermoelements, entsteht eine zur Temperatur proportionale Signalspannung, welche dann abgegriffen werden kann.

Temperaturregelung

Sensoren ermitteln die aktuelle Bohlentemperatur und veranlassen gegebenenfalls Aufheizung (Entflammung) der Bohle auf den gewünschten Sollwert.