Thermopile (Strahlungsthermometer)

Thermopile (Strahlungsthermometer) Hier wird sich der thermoelektrische Effekt zwischen zwei verschiedenen Metallen zu Nutze gemacht. Wird diese Verbindung erwärmt, entsteht eine elektrische Spannung. Wird die Erwärmung der Verbindungsstelle durch die Absorption von Infrarotstrahlung hervorgerufen, spricht man von einem Strahlungsthermoelement.

Erwärmt sich die Detektorfläche des Strahlungsthermoelements, entsteht eine zur Temperatur proportionale Signalspannung, welche dann abgegriffen werden kann.

SORRY