Kippauflieger thermoisoliert Kempf Fahrzeugbau

Das in Bad Marienberg ansässige Unternehmen Kempf …

…Fahrzeugbau, schaut durch den Export in den skandinavischen Markt schon auf eine über 15 jährige Erfahrung im Bau von thermoisolierten Kippaufliegern (Mulden) zurück. Wie schon berichtet, schreibt die „Einsatzankündigung von Maßnahmen zur Steigerung der Asphaltqualität“ ab Januar 2015 den stufenweisen Einsatz von thermoisolierten Mulden mit Temperaturüberwachung vor. http://pave-news.de/thermomulden-fuer-den-asphalttransport/#more-109

Die neuen Alu bzw. Stahl thermo Kippauflieger der Firma Kempf erreichen einen Isolierwert von > 2m2 K/W (Vorschrift ist 1,65 m2 K/W).

Die Thermomulden sind ab Werk für ein Temperaturmesssystem vorbereitet, was eine schnelle Nachrüstung mit einem beliebigen System gewährleistet.