BIM, Straßenbau 4.0. Asphalteinbau mit BIM

LKW-Taktsystem VEGAS

..begeistert Poliere und Mischmeister

Einfach mit dem Smartphone die LKW orten und den BIM, Straßenbau 4.0, Asphalteinbau 4.0Materialzulauf prüfen / Hürdenlos, intuitiv und kostenfrei die Baustelle steuern / Poliere sind von VEGAS äußerst angetan!

Was wurde schon alles geschrieben und berichtet: automatisierte Vernetzung des Fertigers und der LKW, selbständige Erfassung und Abrechnung der Lade-, Fahrt- und Standzeiten im Werk undauf der Baustelle, Überwachung der Asphalt-Temperatur und Handlungshinweise für den Schwarzdecken-Polier. Die technischen Möglichkeiten im modernen und innovativen Straßenbau sind nahezu unbegrenzt erweiterbar. Die Komplettanwendung aller verfügbaren Möglichkeiten werden von namhaften Bau-Unternehmen intensiv genutzt und zeugen davon, dass der Bedarf danach gestillt werden muss. Revision und Transparenz-Anforderungen der ausschreibenden Stellen werden damit zügig und ohne Verwaltungsaufwand nachgekommen. Doch wie arbeiten mittelständische Baubetriebe – ist zu viel Automatisierung und Technik für die Anforderungen der KMU praktikabel und zielführend im Tagesgeschäft? Was bieten die Branchensoftwarehäuser den klein- und mittelständischen Baubetrieben im diesen Anwendungsumfang?

Klar ist, es muss für die Poliere auf der Baustelle schnell und einfach gehen. Übersichtlich und das Wesentliche schnell zu erfassen sein. Welche Mengen sind im Zulauf zur Baustelle und wann kommt der nächste LKW an. Das sind Kernfragen die jederzeit beantwortet werden müssen. Das Taktsystem VEGAS rollt den Markt der Anbieter rund um Taktung von hinten auf.

Mit zielgruppenbezogenen Apps zeichnet sich VEGAS aus. Es ist für den Polier, den LKW-Fahrer und den Mischmeister auf jedem bereits verfügbaren Smartphone oder Tablet nutzbar, auch direkt am PC im Werk oder Büro. Jeder erhält die für sich relevanten Daten. Einfach und übersichtlich. Keine Einrichtung, keine Wartung. Kostenfrei in der Anwendung, ohne Zugriffsbeschränkung in der Nutzung der Apps. Abgerechnet wird nach Baustelle, günstig und fair.

App Baustellencockpit für den Polier

Der Polier sieht die für ihn wichtigsten Informationen auf einen Blick im Display seines Smartphones oder Tablets: wann kommt der nächste LKW und wieviel Tonnage bringt er mit.
Wenn gewünscht kann er auf der Folgeseite weitere baustellenrelevante statistische Informationen sehen. Dazu gehören u.a. die verbaute Menge bzw. gebaute Länge, Angaben zum Tagesziel, die Lieferscheine als PDF oder auch konkrete Handlungsempfehlungen zur Einbaugeschwindigkeit.

Einfach mit dem Smartphone die LKW orten und den Materialzulauf prüfen / Hürdenlos, intuitiv und kostenfrei die Baustelle steuern / Poliere sind von VEGAS äußerst angetan!
Kein LKW am Fertiger. Am Tablet sieht der Polier genau wann der nächste LKW ankommt und kann so die Fertigergeschwindigkeit steuern.
TruckerApp für den LKW-Fahrer

Der LKW-Fahrer bekommt vom Disponenten die Angaben und Informationen zur Baustelle und den Umläufen. In der minimalsten technischen Ausstattung muss er bzw. sein LKW lediglich für die Ortung – und damit zur Integration in die laufende Taktung – erfasst werden. Das gelingt per TruckerApp. Er identifiziert sich beim ersten Verladen im Waagehaus. Ganz einfach und mit nur einem Touch im Smartphone.

App Mischmeistercockpit für den Mischmeister/Wäger im Werk

Auch der Mischmeister trägt zum Gelingen der Baustelle bei. Er kann ebenfalls via Smartphone oder am PC Einblick in den Verlauf nehmen. Ebenfalls schnell und ohne technischen Aufwand. Via LKW-Ortung sieht der Mischmeister minutengenau wann der nächste LKW für welche Baustelle ankommt und damit, wann das Material bereit stehen muss. Er kann so die Produktion an die Baustellengegebenheiten und den Verkehr anpassen.

Was tun bei Großbaustellen und Arbeitsgemeinschaften?
VEGAS ist jederzeit auf das vollautomatisierte HighEnd-System PRAXIS-LeanManagement erweiterbar.App Baustellencockpit für den Polier Der Polier sieht die für ihn wichtigsten Informationen auf einen Blick im Display seines Smartphones oder Tablets: wann kommt der nächste LKW und wieviel Tonnage bringt er mit. Wenn gewünscht kann er auf der Folgeseite weitere baustellenrelevante statistische Informationen sehen. Dazu gehören u.a. die verbaute Menge bzw. gebaute Länge, Angaben zum Tagesziel, die Lieferscheine als PDF oder auch konkrete Handlungsempfehlungen zur Einbaugeschwindigkeit.
VEGAS im Überblick

  • kostenfreie Apps ohne Zugriffsbeschränkung die sich auf das Wesentliche an Informationen und Daten konzentrieren
  • anwendbar auf jedem bereits vorhandenen Endgerät – herstellerunabhängig, keine Systemvoraussetzungen
  • Abrechnung nach Baustelle (nicht nach Anwender)
  • Intuitive Bedienung reduziert Schulung und Einweisung für Polier, Fahrer und Mischmeister auf ein Minimum

Termine für Pilotbaustellen und Referenzen zu VEGAS und dem PRAXIS-LeanManagement direkt erfragen unter: www.baustellenapp.com; Branchen- und Prozessberatung bietet der Vorreiter in Sachen softwaregestützter Baustellenlogistik ebenfalls mit seinem Kompetenzteam.


Quelle Text & Bild: PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software- Entwicklung AG