Fahrverbot, Stuttgart Schlechte KArten

Schlechte Karten für Diesel in Stuttgart

Sie haben einen Diesel und Sie Wohnen in Stuttgart?

Grün schwarze Regierung einigte sich auf temporäre Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in Stuttgart.

Zur Steigerung der Luftqualität, verständigte sich die grün-schwarze Landesregierung in einem kürzlich erlassenen Beschluss: „An Tagen mit Feinstaubalarm (erhöhte Luftbelastung) dürfen nur noch Diesel mit der neusten Umweltnorm Euro6 in den Stuttgarter Talkessel„.

Das bedeutet ein zeitweiliges Fahrverbot für ca. 70 % aller aktuell zugelassenen #Dieselfahrzeuge, da es diese noch bis Ende 2015 mit EURO 5 zu kaufen gab.

Weiterhin ist unklar, wie die Einhaltung eines solchen Fahrverbotes überhaupt kontrolliert werden soll!

Bemerkung der Redaktion: Das dürfte noch für viel Gesprächsstoff sorgen.