Sonnen-Alarm für alle, die unter freiem Himmel arbeiten:

Sonnen-Alarm für alle, die unter freiem Himmel arbeiten

Tipps für die heißesten Jobs von der IG Bau

Straßenfertiger, Baumaschine, Autobahn
Vögele Fertiger mit Pave-IR

Bauarbeiter, Dachdecker, Gärtner, Straßenbauer… – sie haben die „heißesten Jobs“. Wer bei hohen Temperaturen und in praller Sonne körperlich hart arbeitet, lebt gefährlich.

Vom Sonnenstich und Kreislaufkollaps bis zum Hautkrebs: Das Risiko für „Sonnenarbeiter“ ist enorm, warnt die IG Bauen-Agrar-Umwelt. Die Gewerkschaft hat deshalb jetzt das „Hitze-Einmaleins für Open-Air-Jobs“ herausgegeben. Die Tipps der IG BAU Oberfranken auf den Punkt gebracht: