Schlagwort-Archive: Straßenbau

Mobilitätsfortschritt für die Oberpfalz

Spatenstich für Ortsumgehung Mühlhausen an der B 299

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat heute den Spatenstich für den Neubau der Ortsumgehung Mühlhausen an der B 299 gesetzt. Die Gesamtinvestitionen für die 5,4 Kilometer lange Strecke betragen insgesamt 25 Millionen Euro. Der Bund übernimmt rund 21 Millionen Euro, der Landkreis Neumarkt rund 4 Millionen Euro. Mobilitätsfortschritt für die Oberpfalz weiterlesen

Kritik an Rücklagen-System

Straßenbau in Salzburg:  Es hagelt Kritik an Rücklagen-System.

Ist ja wie daheim: „Laut ÖVP würde der Instandsetzungsfonds nicht voll ausgeschöpft werden

Die ÖVP in der Stadt Salzburg kritisiert fehlende Transparenz bei den finanziellen Rücklagen zur Straßensanierung. Es sollen mehr als 3,5 Millionen Euro zur Verfügung stehen und zum Teil nicht eingesetzt werden. Kritik an Rücklagen-System weiterlesen

A7 Zuschlag für Bieterkonsortium erteilt

Die A7 wird als ÖPP-Projekt mit privater Beteiligung weiter ausgebaut, Vertragsbeginn ist Mai 2017

Das Projektvolumen beträgt 1 Milliarde Euro für rund 60 Kilometer Autobahn.  Projektlaufzeit 30 Jahren.  Das ÖPP-Projekt umfasst u. a. den sechsstreifigen Ausbau von 29 Kilometern Strecke zwischen Göttingen und Bockenem. A7 Zuschlag für Bieterkonsortium erteilt weiterlesen