Verkehrsdaten optimal nutzen

 Baustelleninformationssystem „BIS“

 Verkehrsdaten optimal nutzen

Bürger und Wirtschaft mobil zu halten – trotzt steigendem Verkehrsaufkommen und begrenzten Spielräumen für den Aus- und Neubau von Verkehrswegen.

Eine Chance dieses zu erreichen, liegt im wachsenden Angebot an Verkehrsdaten, die das Geschehen auf den Straßen transparent machen. Zudem entwickeln sich die technischen Möglichkeiten zur Verarbeitung und Individualisierung der Daten rasant.

BIS Baustellen-Verkehrs-Informationssystem

Das Baustelleninformationssystem (BIS) dient der Publizierung von Informationen der Straßenbauverwaltungen und Bundesländer zu Baustellen auf Autobahnen und ausgewählten Bundesstraßen. Dieser Dienst wurde an die Bundesanstalt für Straßenwesen BASt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) übertragen.

Zur Wahrnehmung dieser Aufgabe wurde von der BASt im Auftrag des BMVI der „MDM – Mobilitäts Daten Marktplatz“ ins Leben gerufen.

Baustelleninformationsportal_BASt

Im Rahmen der Initiativen der Bundesregierung zu „E-Government“ und „Open Data“ werden die aktuellen Baustelleninformationen über den Mobilitäts Daten Marktplatz (www.mdm-portal.de) zur Verfügung gestellt.