Interseroh

Interseroh  berät seine Kunden europaweit zum verantwortungsbewussten Umgang mit Wertstoffen und helfen ihnen so, ihre eigene Nachhaltigkeitsleistung zu verbessern.

Unser Geschäftsmodell orientiert sich an den gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen sowie an den ökonomischen Wachstumspotenzialen, die sich durch kreislaufgeführte Produktions-, Material- und Logistikprozesse erschließen lassen. Dabei leitet uns das Bild von der Closed-Loop Economy – und das Ziel von mehr Ressourceneffizienz. Wir greifen die Chancen entlang unserer vier strategischen Geschäftseinheiten auf: ReUse, ReDuce, ReCycle, ReThink.

Im Bereich ReUse entwickeln wir für unsere Kunden und gemeinsam mit Partnern Konzepte zur Sortierung, Wiederverwertung oder -verwendung von Produkten und organisieren und betreiben Rücknahmesysteme.

ReThink steht für unsere Facility-Dienstleistungen rund um die Unternehmensstandorte, Filialen und Niederlassungen unserer Kunden. Wir bieten ihnen einen „Full Service“ von der Abfallentsorgung bis zur Instandhaltung – immer mit dem Ziel, ihre Nachhaltigkeitsleistungen zu verbessern.

Mit ReCycle schließen wir Materialkreisläufe mit maßgeschneiderten Entsorgungs- und Recyclinglösungen. Unsere Kunden versorgen wir etwa mit Sekundärrohstoffen, mit denen die Herstellung neuer Plastikprodukte aus Rezyklaten – also aus recyceltem Kunststoff – statt Primärrohstoff möglich wird.

ReDuce verknüpft klassische Logistikprozesse mit unserer Abfallvermeidungs-, Entsorgungs- und Rücknahmekompetenz. Unsere Kunden profitieren zum Beispiel von ausgefeilten Mehrwegsystemen.

Messe München GmbH

Mit rund 40 Messen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien ist die Messe München eine der weltweit führenden Messegesellschaften.

Wir veranstalten aktuell 14 internationale Leitmessen, darunter auch die weltweit größte Messe, die bauma.

Getreu unserem Leitmotiv „Connecting Global Competence“ bündeln wirinternational zugkräftige Messestandorte mit exzellenten Messeservices. So machen wir Ihren Messeauftritt zum Schlüsselelement Ihres unternehmerischen Erfolgs.

Unser Unternehmen bietet Ihnen profunde Branchenkompetenz in der Umwelttechnologie, in der Bauwirtschaft und in den Neuen Technologien.

VOLZ CONSULTING

Unsere Kunden (nur Lizenznehmer ohne Miet- und Teststellungen) bauen mehr als 6 Mio. Tonnen Asphalt pro Jahr ein. Das entspricht mehr als 15% der jährlichen Produktionsmenge in Deutschland.

Durch die hohe Komplexität im Straßenbau verliert man leicht den Überblick. Deshalb haben wir über mehrere Jahre das fortschrittlichste Planungs- und Echtzeitsystem entwickelt. Immer mit dem Fokus, dass ein solches Planungs- und Steuerungssystem dort angewendet werden soll, wo es hin gehört. Auf die Baustelle. BPO ASPHALT ist sofort einsatzbereit. Sie brauchen keine teure Spezialhardware. Lediglich ein Laptop, Tablet-PC oder ein Smartphone genügt.

BPO ASPHALT

  • entlastet den Bauleiter und macht die Bauplanung mobil
  • berechnet die nötige Einbauzeit und minutengenaue Zielvorgaben
  • erzeugt automatisch alle Planungsunterlagen bei Änderungen
  • vernetzt die Mischanlage mit den LKW und der Baustelle in Echtzeit