Hochschule Straßenbau

Zertifikatskurs Straßenbautechnik

Damit erfolgreicher Straßenbau kein Zufallsprodukt bleibt, bietet die RWTH Aachen University einen zweiteiligen Zertifikatskurs „Straßenbautechnik“ an.

Verwaltung und Industrie sind gleichermaßen gefragt, ihre Instrumente und Möglichkeiten fortlaufend zu optimieren.

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs „Straßenbautechnik“ der RWTH International Academy und des Instituts für Straßenwesen vermittelt Ihnen Methoden und Werkzeuge, mit denen Sie in der Lage sind, erfolgreich am Markt zu bestehen und die vielfältigen Aufgaben des Straßenwesens besser zu absolvieren.

Insbesondere richtet sich der Zertifikatskurs „Straßenbautechnik“ an:

  • Fach- und Führungskräfte aus dem Straßenbau
  • Straßenbauämter, Verkehrsbehörden und Straßenbauverwaltungen
  • Straßenmeistereien
  • Landesbetriebe
  • Unternehmen der privaten Bauwirtschaft
  • Technische Betriebe der Straßensicherheit

Weitere Informationen: Kursbroschüre RWTH

Hompage: RWTH-Event/Straßenbautechnik

 


Institut für Straßenwesen an der RWTH Aachen

Das Institut für Straßenwesen ist seit Jahrzehnten für seine Grundlagenforschung und anwendungsorientierte Forschung – insbesondere im Bereich der Oberflächeneigenschaften und der Materialanalyse – ausgewiesen und anerkannt. Zum Leistungsspektrum zählen konventionelle Baustoffprüfungen, die Bauüberwachung, die Durchführung von Kontrollprüfungen sowie beratende Ingenieurleistungen, Schadensanalysen und Gutachten.