Paving News

Armes München!

Straßenbau München

Armes München!

Straßensanierung via Anwohner

Münchner Baureferat beschließt, die  in München Lerchenau zu sanieren, aber: „die Anwohner sollen 90 Prozent der Kosten tragen“

Die Anwohner sind entsprechend verärgert. Denn abgesehen davon, dass Kosten in Höhe von bis zu 131.000 Euro pro Haushalt auf sie zukommen, erfuhren Sie erst durch ein Schreiben im Januar 2016, Baubeginn März 2016.

Die Gesamt-Baukosten sind auf rund 1,5 Millionen angesetzt. Bei der Straßensanierung handelt es sich um eine sogenannte erstmalige Strecken-Herstellung, bedeutet: die Stadt darf die Kosten zu 90 Prozent auf die Anlieger umlegen.

pave-news-letter

Ihr FACHNEWSLETTER,  für aktuelle Branchen-News, von Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, über Berichte, Forschung & neuen Technologien für die Branche.

„Wir können nicht nur schwarz“

<Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- & Tiefbau>

Baumaschinen, Straßenbau, Tiefbau
pave-news, ist ein im Januar 2015 gestarrt-es Online Fach-Portal mit dem Fokus auf aktuelle Branchen-News, Entscheidungen aus Politik und Wirtschaft, Berichte, Forschung und neuen Technologien für: Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- und Tiefbau. Das journalistische Konzept von pave-news basiert auf redaktioneller Unabhängigkeit, technischer Kompetenz sowie auf recherchierte und fundierte Beiträge. Für alle interessierten rund um das Thema: Baumaschinen/ Technologien/ Verkehrswesen / Straßen- und Tiefbau. 
%d Bloggern gefällt das: