Paving News

Autobahn-Verzeichnis Deutschland

BASt stellt neues Autobahnverzeichnis mit alle Knotenpunkte, Nebenanlagen und -betriebe im Streckenverlauf der Autobahnen vor.

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) trägt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und den Straßenbauverwaltungen der Länder fortlaufend aktuelle Informationen zu den Autobahnen zusammen. Nun liegt zum Stichtag 1. September 2016 eine neue  Version des Autobahnverzeichnisses vor, welches in der Schriftenreihe „Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen. Unterreihe Verkehrstechnik“ als Heft V 273 erschien.

Nach § 1 des Bundesfernstraßengesetzes sind für die Bundesfernstraßen Verzeichnisse zu führen. Mit dem neuen Autobahnverzeichnis wird dieses aktuell für alle Autobahnen vorgelegt. Auf nahezu 200 Tabellenseiten werden von der A 1 bis zur A 995 die Informationen detailliert und übersichtlich zusammengestellt. Eine Spiralbindung erleichtert das Blättern in der Tabelle.

Das Autobahnverzeichnis 2016 kann über den Fachverlag NW in der Carl Schünemann Verlag GmbH bezogen oder im elektronischen BASt-Archiv ELBA als pdf-Datei kostenfrei heruntergeladen werden.

Autobahnverzeichnis 2016
Im Autobahnverzeichnis lassen sich alle Knotenpunkte, Nebenanlagen und -betriebe im Streckenverlauf der Autobahnen finden (Bild: BISStra/BASt, Hintergrundgrafik BKG)

 

 

 


 

 

 

Quelle: BASt

%d Bloggern gefällt das: