Paving News

Bast Online-Befragung zur Verkehrssicherheit

Verkehrssicherheit bast
Möchten Sie die Forschung im Bereich Verkehrssicherheit unterstützen? Dann beteiligen Sie sich an der BASt-Online-Befragung.

Die Online-Befragung ist Bestandteil eines europäischen Forschungsprojektes, welches von der Universität Aalborg in Dänemark durchgeführt wird.
Die BASt ist zuständig für die Rekrutierung der Teilnehmer in Deutschland.

Ziel der Befragung ist, diese Straßenverkehrsunfälle in ganz Europa detailliert zu untersuchen. Dabei liegt der Schwerpunkt besonders darauf, einen besseren Einblick in die Unfälle von schwächeren Verkehrsteilnehmenden- also beispielsweise Fußgänger und Radfahrer – zu gewinnen. Mit den Befragungsergebnissen soll außerdem eine bessere Schätzung der Unfallkosten erreicht werden, um damit dem Planer von Verkehrssicherheitsmaßnahmen eine verbesserte Einschätzung des Nutzen und der Kosten seiner Maßnahme zu ermöglichen.


Die Befragung gliedert sich in zwei Teile:
  1. Registrierung: Zunächst werden Sie gebeten, ein paar allgemeine Fragen zu Ihrer Person zu beantworten. Hier wird auch Ihre E-Mail-Adresse abgefragt, um Sie im Rahmen der Befragung kontaktieren zu können. Die E-Mail-Adresse wird nur hierfür verwendet. Die gesamte Registrierung wird nicht mehr als eine Minute Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.
  2. Befragung: Sie erhalten einen Fragebogen, in dem Sie im ersten Schritt danach gefragt werden, ob Sie in den letzten drei Monaten einen Unfall gehabt haben oder nicht. Sollten Sie keinen Unfall gehabt haben, werden Ihnen nur noch zwei kurze Fragen gestellt. Falls Sie einen Unfall hatten – egal, ob polizeilich erfasst oder nicht -, werden Sie gebeten, Fragen zu Ihrem Unfall zu beantworten. Die gesamte Befragung wird – falls Sie einen Unfall hatten – etwa 20 Minuten dauern.

Weiterer Informationen und zur Online-Befragung zur Verkehrssicherheit auf bast.de


Quelle: Bundesanstalt für Straßenwesen

pave-news-letter

Ihr FACHNEWSLETTER,  für aktuelle Branchen-News, von Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, über Berichte, Forschung & neuen Technologien für die Branche.

„Wir können nicht nur schwarz“

<Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- & Tiefbau>

Baumaschinen, Straßenbau, Tiefbau
pave-news, ist ein im Januar 2015 gestarrt-es Online Fach-Portal mit dem Fokus auf aktuelle Branchen-News, Entscheidungen aus Politik und Wirtschaft, Berichte, Forschung und neuen Technologien für: Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- und Tiefbau. Das journalistische Konzept von pave-news basiert auf redaktioneller Unabhängigkeit, technischer Kompetenz sowie auf recherchierte und fundierte Beiträge. Für alle interessierten rund um das Thema: Baumaschinen/ Technologien/ Verkehrswesen / Straßen- und Tiefbau.