Breaking News

Dynapac, dass Aus oder die Rettung?

Atlas Copco, Dynapac Baumaschinen
Nun ist es offiziell, Fayat Gruppe kauft „Dynapac“ die Straßenbausparte von Atlas Copco.

Die Vereinbarung betrifft 1265 Mitarbeiter in 37 Ländern und beinhaltet Vertriebs- und Serviceaktivitäten sowie Produktionseinheiten in 5 Ländern: Schweden, Deutschland, Brasilien, Indien und China. Umsatz von ca. MSEK 2 900 (MEUR 309) in 2016.

Nach Unternehmen wie Bomag, Marini, Marini-Ermont und SAE, Secmair und Breining soll nun Dynapac das Portfolio ergänzen.

Die Fayat Gruppe plant ihre strategische Position bei Maschinen für Straßenbau und -instandhaltung durch die Akquisition von Dynapac zu verstärken. Fayat verfügt bereits über umfangreiche Expertise in diesem Markt durch die Unternehmen Bomag, Marini, Marini-Ermont und SAE, Secmair und Breining

Die Akquisition ist vorbehaltlich behördlicher Genehmigung und wird voraussichtlich im 2. Quartal 2017 abgeschlossen werden.

%d Bloggern gefällt das: