Paving News

Handfeste Rezession für den Straßenbau in Russland !

Handfeste Rezession für den Straßenbau in Russland !

Die russische Regierung kündigt aufgrund der Wirtschaftskrise, Kürzungen von 25 Prozent für den Straßenbau an. Hauptsächlich betroffen sind Neubauprojekte bzgl. Autobahnen & Bundesstraßen.

Laut Prognose Prognosen erwartet das russische Finanz-Ministerium ein Haushaltsloch von 2,6 Billionen Rubel (38,3 Mrd. Euro) für 2015.

Nach aktuellen Informationen, stehen 2015 insgesamt 148,7 Mrd. Rubel für den Straßenbau zur Verfügung. Zuzüglich 208,9 Mrd. Rubel für Instandsetzungsarbeiten und 60,5 Mrd. Rubel Transferzahlungen für den regionalen Straßenbau.

pave-news-letter

Ihr FACHNEWSLETTER,  für aktuelle Branchen-News, von Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, über Berichte, Forschung & neuen Technologien für die Branche.

„Wir können nicht nur schwarz“

<Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- & Tiefbau>

Baumaschinen, Straßenbau, Tiefbau
pave-news, ist ein im Januar 2015 gestarrt-es Online Fach-Portal mit dem Fokus auf aktuelle Branchen-News, Entscheidungen aus Politik und Wirtschaft, Berichte, Forschung und neuen Technologien für: Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- und Tiefbau. Das journalistische Konzept von pave-news basiert auf redaktioneller Unabhängigkeit, technischer Kompetenz sowie auf recherchierte und fundierte Beiträge. Für alle interessierten rund um das Thema: Baumaschinen/ Technologien/ Verkehrswesen / Straßen- und Tiefbau. 
%d Bloggern gefällt das: