Paving News

Kiffen für neue Straßen

Haschisch

Kiffen für neue Straßen

Cannabis für den Straßenbau, Kiffen statt Schlaglöcher

Cannabis legalisieren, besteuern und das Geld in den Straßenbau investieren – so das Ziel von Andreas Tietze, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen im schleswig-holsteinischen Landtag.

Kiffen statt Schlaglöcher ist seine Devise -Er hat auch schon eine Rechnung aufgestellt. Pro Gramm Haschisch soll Deutschland bis zu 12 Euro Steuern verdienen. Den Anbau könnten die norddeutschen Landwirte übernehmen. Zu dem Kompletten Bericht: huffingtonpost

pave-news-letter

Ihr FACHNEWSLETTER,  für aktuelle Branchen-News, von Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, über Berichte, Forschung & neuen Technologien für die Branche.

„Wir können nicht nur schwarz“

<Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- & Tiefbau>

Baumaschinen, Straßenbau, Tiefbau
pave-news, ist ein im Januar 2015 gestarrt-es Online Fach-Portal mit dem Fokus auf aktuelle Branchen-News, Entscheidungen aus Politik und Wirtschaft, Berichte, Forschung und neuen Technologien für: Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- und Tiefbau. Das journalistische Konzept von pave-news basiert auf redaktioneller Unabhängigkeit, technischer Kompetenz sowie auf recherchierte und fundierte Beiträge. Für alle interessierten rund um das Thema: Baumaschinen/ Technologien/ Verkehrswesen / Straßen- und Tiefbau.