Paving News

Planum

Planum

Im Straßenbau bildet das Planum den oberen Abschluss des Erdbauwerks und stellt damit eine Grenzfläche zwischen Unter -und  Oberbau dar.

Ganz gegensätzlich zum Hochbau wird das Planum im Straßenbau unterhalb von Verkehrswegen zur Seite geneigt (Quergefälle), um die Entwässerung sicherzustellen und ein Aufweichen des Erdbauwerkes zu verhindern.

Um Straßenschäden zu verhindern, muss das Planum sowie die darunter befindlichen Schichten ausreichend tragfähig sein.  Um dies zu gewährleisten wird während der Bauausführung eine Tragfähigkeitsuntersuchungen durchgeführt, welche sich Grundsätzlich zwischen dem Prüfverfahren vor Ort (in Situ) und dem im Labor (ex Situ) unterscheidet.

Mögliche Prüfverfahren:

  • Plattendruckversuch
  • Proctorversuch
  • CBR-Versuch

pave-news-letter

Ihr FACHNEWSLETTER,  für aktuelle Branchen-News, von Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, über Berichte, Forschung & neuen Technologien für die Branche.

„Wir können nicht nur schwarz“

<Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- & Tiefbau>

Baumaschinen, Straßenbau, Tiefbau
pave-news, ist ein im Januar 2015 gestarrt-es Online Fach-Portal mit dem Fokus auf aktuelle Branchen-News, Entscheidungen aus Politik und Wirtschaft, Berichte, Forschung und neuen Technologien für: Verkehrswesen, Baumaschinen, Straßen- und Tiefbau. Das journalistische Konzept von pave-news basiert auf redaktioneller Unabhängigkeit, technischer Kompetenz sowie auf recherchierte und fundierte Beiträge. Für alle interessierten rund um das Thema: Baumaschinen/ Technologien/ Verkehrswesen / Straßen- und Tiefbau.