Breaking News

Maschinenrichtlinie (2006/42/EG)

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG regelt die Einhaltung einheitlichen Schutzstandards zur Unfallverhütung für Maschinen und so genannte unvollständige Maschinen für Inverkehrbringer innerhalb der EWR (Europäischer Wirtschaftsraum).

Das bedeutet, dass jedes Produkt, welches diesen Kriterien entspricht, entsprechend der Norm geprüft und abgenommen werden muss.

RICHTLINIE 2006/42/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 17. Mai 2006 über Maschinen und zur Änderung der Richtlinie 95/16/EG (Neufassung)